Freizeitspaß für jung und alt am West-Lothian-Platz

veröffentlicht am 01.02.2016

Im letzten Sommer konnte der Boule-Platz, der von der Stadt Arnsberg am West-Lothian-Platz- errichtet wurde, seiner Bestimmung übergeben werden. Offizielle Vertreter aus dem Partnerkreis  West Lothian, der Stadt Arnsberg, dem Hochsauerlandkreises und der Partnerschaftsvereinigungen beider Kreise waren bei der Übergabe dabei.

Der West-Lothian-Platz ist neben Sitzgruppen mit einem Multifunktionsspielgerät für die Jüngeren und seit dem auch mit Unterhaltung für alle Generationen ausgestattet. Boulen ist ein Freizeitspaß für jung und alt mit verschiedenen Spielregeln für Cross-Boule und Regeln für das einfache Boule-Spiel. Diese können auf Informationstafeln am Boule-Platz nachgelesen werden.

Wer keine eigenen Kugeln besitzt, kann sie -gegen Pfand- im Bürgerzentrum nebenan ausleihen. Der West-Lothain-Platz ist sicherlich ein Freizeittipp für die ganze Familie, besonders wieder in der wärmeren Jahreszeit.  Ab 19. März 2016 ist zudem in ungeraden Kalenderwochen an Samstagen und Sonntagen das Feuerwehrmuseum der Generationen „Brennpunkt“ in der Nachbarschaft geöffnet. Näheres unter: http://www.brennpunkt-arnsberg.de

Der Platz und die Regeln:

Der Platz mit dem "Regelwerk"

Der Platz mit dem „Regelwerk“

Das einfache Boule-Spiel

Das einfache Boule-Spiel

Offizielle Crossboule-Spielregeln

Offizielle Crossboule-Spielregeln