Partnerschaft West Lothian Council – Hochsauerlandkreis wird 40 Jahre alt

von Dr. Karl Schneider, Landrat Hochsauerlandkreis

Dr. Karl SchneiderDie Partnerschaft zwischen dem Hochsauerlandkreis und West Lothian ist seit 40 Jahren eine lebendige Brücke für die Bevölkerung in den beiden Kreisen. Es gab viele Motoren dieser Partner­schaft auf deutscher und auf schottischer Seite, die es geschafft haben, die Menschen beider Kreise zusammen zu führen. Sie ergriffen viele Initiativen insbesondere in den Bereichen Jugendpfege, Sport und Kultur. Dafür an dieser Stelle meinen herzlichen Dank.

Begründet wurde die Partnerschaft 1972 zunächst zwischen dem Kreis Arnsberg und dem County of West Lothian, später nach Gebietsreformen auf beiden Seiten zwischen den Rechts­nachfolgern Hochsauerlandkreis und dem District West Lothian. Getragen wird die Freundschaft heute besonders von den Partnerschaftsvereinigungen West Lothian – Hochsauerlandkreis hier und der Twinning Association in Schottland, die mit engagierten Mitgliedern die jährlichen Besuche organisieren und intensive Freundschaften pfegen – so wie es sich die Gründer vor 40 Jahren gewünscht haben.

Rückblickend ist die Partnerschaft eine praktizierte Völkerverständigung, aus der viele persönliche Freundschaften entstanden sind und zweifelsohne noch entstehen werden. Menschen aller Alters­gruppen haben die Partnerschaft genutzt, um Land und Leute in Schottland bzw. im Sauerland kennen zu lernen. Sie haben stets herzliche Gastgeber gefunden und die Rundreisen hinterließen unvergessliche Eindrücke und waren für viele Anlass für erneute Besuche bei den Freunden.

Ich bin mir sicher, dass diese gelebte Freundschaft auch in den kommenden Jahrzehnten Bestand haben wird. Der Hochsauerlandkreis wird seinen Teil dazu gern beisteuern. Gemeinsam wird es uns gelingen, immer wieder neue Motoren für diese erfolgreiche Partnerschaft durch die beiden sehr aktiven Partnerschaftsvereinigungen zu gewinnen.