Reise der Partnerschaftsvereinigung im September nach West Lothian

veröffentlicht am 24.10.2017
Reisegruppe der Partnerschaftsvereinigung West Lothian - Hochsauerlandkreis mit ihren schottischen Freunden vor dem Botanischen Garten in Edinburgh

Reisegruppe der Partnerschaftsvereinigung West Lothian – Hochsauerlandkreis mit ihren schottischen Freunden vor dem Botanischen Garten in Edinburgh

In unserem Partnerkreis West Lothian wurden die 20 Teilnehmer der Reise von unseren schottischen Freunden herzlich begrüßt. Ein umfangreiches Besuchsprogramm führte die Reise der Sauerländer nicht nur an die Drehorte der TV-Serie „Outlander“ wie Blackness Castle oder den Linlithgow Palace, sondern auch weiter in die schottische Hauptstadt Edinburgh. Dort angekommen, geizte das schottische Wetter nicht mit Sonnenschein und so präsentierte sich der einzigartige Botanische Garten mit seinen weitläufigen Parkanlagen den Sauerländern bei blauem Himmel von seiner schönsten Seite.

Als sichtbares Zeichen der 45-jährigen Verbundenheit und tiefen Freundschaft zwischen den Menschen beider Nationen wurden in West Lothian im Beecraigs Country Park gemeinsam von Schotten und Deutschen in Anwesenheit der Councillors Harry Cartmill, Lawrence Fitzpatrick und Damian Timson 45 Bäume gepflanzt.

Die Besichtigung des eindrucksvollen Herrenhauses aus dem Jahr 1470 „Kinneil House“, direkt an der alten römischen Befestigungsanlage des Antoniuswalls, rundete diese gelungene Fahrt ab, die nicht zuletzt wegen der Warmherzigkeit der schottischen Gastgeber in positiver Erinnerung bleiben wird.