Schottische Gäste lasen in Arnsberg Weltliteratur

veröffentlicht am 15.12.2017

Schottische Weltliteratur in Originalsprache stand am Vorlesetag auf dem Stundenplan der Englisch-Kurse im Berufskolleg „Am Eichholz“ des Hochsauerlandkreises in Arnsberg. Aus dem schottischen Partnerkreis West Lothian hatten sich zwei Schülerinnen und Ihre Literatur- Lehrerinnen auf den Weg ins Sauerland gemacht.

Auf Einladung des Hochsauerlandkreises wurden den Schülerinnen und Schülern die schottische Literatur in Originalsprache von Muriel Spark bis Norman McCaig nicht nur vorgetragen, sondern auch in lokalen und historischen Zusammenhängen erläutert. Anschließend gab es Gelegenheit für die jungen Sauerländerinnen und Sauerländer alle Fragen zur Schule in Schottland, zum Schulsystem und zur Ausbildung beantwortet zu bekommen.

Vorlesetag 2017; Besuch Berufskolleg "Am Eichholz"

Foto: Henrike Gethmann (Schulleitung Berufskolleg), Fabian Stratenschulte (Englischlehrer Berufskolleg), Mary Gibson (West Lothian College), Sebastian Schüttler (Partnerschaftsvereinigung West Lothian-HSK), Eloise Urquhart (West Lothian College), Mary Jane Ewins (West Lothian College), Rose Ewins (West Lothian College)

Vorlesungen fanden am 17.11.2017 statt:

Regenbogenschule , Alter Soestweg 36, 59821 Arnsberg

HSK Berufskolleg „Am Eichholz“, Feauxweg 24, 59821 Arnsberg

Sauerlandmuseum, Alter Markt 24-30, 59821 Arnsberg

„Bauer Saal“ im „Blauen Haus“, Sauerland-Museum

Lesung aus Werken schottischer Literaten

18.00 Uhr -19.00 Uhr, in public